Olivenöl und Gesundheit

Das Olivenöl Gastronomie
2. Mai 2017

Der Volksglaube gesteht dem Olivenöl heilende und vorteilhafte Eigenschaften für die Gesundheit zu, dem wird durch den aktuellen Fortschritt der Forschung und Technologien zugestimmt und als wahr erklärt. Die Liste der gesunden Eigenschaften des Konsums und der Anwendung in der Hautpflege von Olivenöl hat sich in den letzten Jahren verlängert und Olivenöl wird als Vorreiter der mediterranen Küche und Naturprodukt von höchstem Niveau geschätzt
Die Vorteile für die Gesundheit, die das Olivenöl mit sich bringt, sind uns seit der Antike gut bekannt. Schon Hippokrates, Galeno oder Dioscorides schrieben Abhandlungen über dieses Thema. Im Laufe der Zeit haben wissenschaftliche Forschungen die Annahmen und Verwendungen bei den vom Mittelmeer beeinflussten Völkern anerkannt.

In den Mittelmeerländern, die durch die Verwendung des Olivenöls in ihrer Ernährung charakterisiert werden, ist das Vorkommen von chronischen Krankheiten unter den niedrigsten auf der Welt, während der Wert der Lebenserwartung unter den höchsten ist. Folglich wurde die mediterrane Küche als ein beispielhaft gesundes Model anerkannt.

In den letzten Jahrzehnten wurden Olivenöl und besonders Olivenöl Virgen als gesundes Nahrungsmittel mit vielen positiven Wirkstoffen für die Gesundheit des Menschen bekannt. Das liegt im Wesentlichen am hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren (Ölsäure, Oleinsäure) und seinen antioxidantischen Bestandteilen (Vitamin E und Phenole).

Das regelmäßig eingenommene Olivenöl determiniert die Zusammensetzung aus Fettsäuren von fetthaltigem Gewebe, mit einem speziellen Inhalt an Oleinsäure, das ein passendes Profil von Fettsäuren in den Zellen begünstigt.

Die vorteilhafte Wirkung des Olivenöls auf den Organismus kann man folgendermaßen zusammenfassen:

  • Blutkreislauf: es hilft uns Arteriosklerose und seinen Gefahren vorzubeugen.
  • Verdauungstrakt: Verbesserung in der Magen- und Bauchspeicheldrüsentätigkeit
  • Haut: Schutz und Kraft für die Epidermis.
  • Hormonsystem: hilft unsere metabolischen Funktionen zu verbessern.
  • Knochenbau: fördert das Wachstum und hilft bei der Aufnahme von Kalzium und Mineralen.

Das Olivenöl Virgen enthält Vitamin E und ist daher besonders empfehlenswert für Kinder und Ältere, da es eine antioxidantische Wirkung auf die Zellmembran hat.

%d Bloggern gefällt das: